Open Air-Konzerte – Popmusik unter dem Sternenzelt

Einen herrlich angenehmen Sommerabend mit einem Konzert von „Fink & Steinbach“ unter freiem Himmel ausklingen zu lassen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nirgends ist das Empfinden so intensiv, wie bei einem Open Air-Konzert. Seit Jahren spielen „Fink & Steinbach“ Freiluft-Konzerte entweder im Brunnenhof der Residenz München oder im Amphitheater von Engelbert Schmid. Viele Münchner bezeichnen den Brunnenhof als den schönsten Konzertsaal Münchens. Das von Engelbert Schmid in Mindelzell erbaute Amphitheater im altgriechischen Stil ist einzigartig in Deutschland. Wie einst in der Antike, vermittelt die rund angelegte Arena mit den aufsteigenden Sitzreihen ein unvergleichliches Ambiente zum Genuss von hochkarätigen Theater- und Konzertveranstaltungen.

„Let me entertain you“, die Party ist garantiert!

Unter sommerlichem Abendhimmel feiert das Open Air-Publikum eine unvergessliche Party mit mitreißenden Popsongs die jeder kennt. Während die Sonne versinkt, brennen die Gesangssolisten Silvia Dias, Sofia Andersson, Sandro Luzzu und Dominik Dlask, getrieben von der Power von mehr als zehn Trompeten, Posaunen und Saxophone und dem Groove einer unwiderstehlichen Rhythmusgruppe, ein musikalisches Feuerwerk ab.

Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Hits zum Mitfeiern aneinander. Von der Robby-Williams-Hymne „Let me entertain you“ über „I can’t stop the feeling“ (Justin Timberlake), „Shut up and dance” (Walk the moon), „Chöre” (Mark Foster), „Let’s get loud” (Jennifer Lopez) bis hin zu „Uptown Funk” (Bruno Mars) führt das Programm durch eine ultimative Best-of-Pop-Playlist. Auch Alltime-Klassiker wie „Summer of 69” (Bryan Adams), „Livin on a Prayer” (Bon Jovi) und Nenas „99 Luftballons” stehen auf dem Programm. Am Ende hält es bei „Fink & Steinbach“ bestimmt niemanden auf den Sitzen! Und jedem ist klar, warum die Band sich „The Revolution of Bigband“ auf die Fahne heftet.

Gerade die Open Air-Konzerte erfreuen immer einer sehr hohen Nachfrage. Hier geht es direkt zu den Tickets für den Brunnenhof und das Amphitheater.

Hier geht es zum vollständigen Presseartikel, dem Plakat unseres Brunnenhof-Konzertes und einer kleinen Bildergalerie aus dem Vorjahr!