Details

  • Datum 23. Dez 2018 - 16:00 Uhr
  • Kirche Maria Hilf, Krumbach
  • Anfahrt
  • Webseite

ADESTE FIDELES – das festliche Konzert zur Advents- und Weihnachtszeit

Symphonie vorweihnachtlicher Freude

Am Sonntag, den 23.12.2018 spielen wir um 16:00 Uhr in der Kirche Maria Hilf in Krumbach das große, festliche Konzert “ADESTE FIDELES – Nun freut euch ihr Christen!”. Dabei präsentieren wir zusammen mit mehr als 70 mitwirkenden Künstler bestehend aus unserer Bigband, ergänzt um ein großes Streichensemble und dem großen Chor sowie der Sängerin Jeannette Wernecke, erneut ein Konzerterlebnis von außergewöhnlicher Klasse.

Die eigens für das Konzert „Adeste Fideles“ von Manuel Wolf geschaffenen Arrangements, gehen mit ihrer musikalischen Intensität unter die Haut: zarte Gitarrenklänge und romantische Streichergirlanden verschmelzen mit satten Blechbläserklängen und kehren abwechselnd zurück zu besinnlicher Innerlichkeit. Dazu mischt sich der volle, warme Klang des Chores. Über allem schwebt engelsgleich der Sopran von Sängerin Jeannette Wernecke. Klassische Lieder zum Advent und zu Weihnachten wie „Macht hoch die Tür“, „Maria durch ein‘ Dornwald ging“ und „Adeste Fideles“ wechseln sich ab mit internationalen Titeln wie „Oh Holy Night“ oder „Hallelujah“. Dazu gibt es raffiniert ausgesuchte Popsongs passend zum “Fest der Liebe”. So bietet das Programm „Adeste Fideles“ eine wunderbare, musikalische Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest. Im letzten Jahr jubilierte die Presse: „Adeste Fideles, hier findet Verkündigung statt!“. ADESTE FIDELES ist ein Konzert mit der Energie einer Big Band, der Wärme eines Streichorchesters, dem Volumen eines großen Chores und dem Glanz einer phantastischen Sängerin!

Fink & Steinbach
Die beiden Protagonisten Gerd Fink und Max Steinbach stehen gemeinsam mit den besten Musikern und Vocal-Solisten für musikalische Klasse, mitreißende Spielfreude und grenzenlose Freiheit von Musik in allen Facetten. Nach mehreren Konzerten in München, spielten sie in jüngster Vergangenheit mehrere hochkarätige Gala-Veranstaltungen. Dennoch ist es immer etwas Besonderes in diesem außergewöhnlichen Format und mit der großen Anzahl an Mitwirkenden in der hierfür ganz besonders gut geeigneten Kirche Maria Hilf in Krumbach aufzutreten.

Jeannette Wernecke
Jeannette Wernecke studierte Gesang bei Prof. Marina Sandel. Nach der erfolgreichen Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben etablierte sich die Sopranistin mit Partien des hohen Koloraturfachs z.B. „Die Königin der Nacht“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart an vielen Theatern in ganz Deutschland. Die renommierte Fachzeitschrift „Opernwelt“ nominierte Jeannette Wernecke einst als beste Nachwuchssängerin des Jahres. Von 2004 bis 2010 gehörte sie als Solistin zum Ensemble der Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld. Ihre große Leidenschaft so Jeannette Wernecke, gilt den Musicals und großen Cross Over Produktionen. Als Solistin u.a. mit Rollen aus „Phantom der Oper“ und „Elisabeth“ wurde sie zusammen mit dem Orchester Fink & Steinbach bei den „Musical Classics“ bei vielen Konzerten gefeiert.

Die CD zum Konzert
Im letzten Jahr ist die CD zum Konzert erschienen. Der erste Titel erinnert mit weichen Klängen der Streichinstrumente an das, was einst in der Krippe von Bethlehem seinen zarten Anfang nahm. Mit Musikalität und Intensität bringen die Sängerin Jeannette Wernecke und das gesamte Orchester incl. Chor großartige Werke wie „Oh Holy Night“, „You Raise Me Up“ oder dem Klassiker von Leonard Cohen „Hallelujah“ in einen weihnachtlichen Kontext. Filigrane Augenblicke voller Zerbrechlichkeit ergreifen den Zuhörer und bauen sich durch unterschiedliche musikalische Facetten auf zu gewaltigen Momenten voller Kraft und Stärke. Dem Arrangeur Manuel Wolf ist es gelungen, mit der großen Vielfalt der unterschiedlichen Instrumente immer wieder neue Klangbilder zu formen. Die vielfältigen musikalischen Facetten dieser Produktion werden durch die solistischen Beiträge von Sopran-Saxophon, Posaune, Violine und dem Chor eindrucksvoll präsentiert. Mit dem Titel „World In Union“ greifen die Künstler den Gedanken von Weihnachten und dem Wunsch nach einer Welt in Frieden und Eintracht auf und haben ihn, angelehnt an die Jupiter-Sinfonie von G. Holst, musikalisch großartig abgebildet. Den Abschluss dieser CD bildet der namengebende Titel: ADESTE FIDELES!

Eintrittskarten & CD
Eintrittskarten (20,00 EUR) sind ab dem 29. Oktober 2018 bei den Mittelschwäbischen Nachrichten in Krumbach (08282/907-0), der  Lesehexe in Thannhausen (08281/4488) und der Mindelheimer Zeitung in Mindelheim (08261/991375) und in Bad Wörishofen (08247/35035) erhältlich, ebenso die CD zum Konzert zum Preis von 10,00 EUR. Weiter ist die Abendkasse in Maria Hilf besetzt. Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr, Einlass ist ab 15:00 Uhr. In Maria Hilf ist freie Platzwahl.